.

Toplogo420mitte
Toplogo420R
  • WhatsApp Image 2019-07-04 at 19.49.06 1
  • EM Tag3 03
  • 2019-07-01 TrainingWM 3
  • Tag3 Final 03
  • Tag3 Quali 01

Liebe Seglerinnen und Segler der 420er KV

wir dürfen euch recht Herzlich zur ordentlichen Mitgliederversammlung der 420er Klassenvereinigung am Samstag, 28. September 2019 um 19:00 Uhr im Union Yacht Club Attersee einladen.

Link zur Einladung: Ordentliche Mitgliederversammlung der 420er KV 2019 

Tagesordnung:

a. Feststellung der Stimmberechtigten und die Zuerkennung der Stimmzahl
b. Genehmigung der Tagesordnung
c. Berichte Vorstand und Finanzreferent
d. Bericht der Rechnungsprüfer
e. Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstandes
f. Wahl des Vorstandes
g. Wahl der Rechnungsprüfer
h. Festsetzung der Mitgliedsbeiträge
i. Beschlussfassung über Anträge
j. Allfälliges 

Mit sportlichen Grüßen

Günter Neumüller
Schriftführer 420er KV

Die Österreichische Jungendmeisterschaft im Segeln wurde von 28. bis 31. August im BYC in Rust am Neusiedlersee abgehalten. In der 420er Klasse waren zehn Teams am Start. Der Neusiedlersee präsentierte sich bei hochsommerlichen Temperaturen als Leichtwindrevier. Von den vier Wettfahrtstagen konnten nur an zwei gesegelt werden. In Summe wurden sechs der möglichen acht Wettfahrten gesegelt. Dies war nur mit einer „Morgenschicht“ Freitag mit „First warning signal“ um 07:55 möglich.

Das Team Leopold Karl und Karl Kammerer kamen mit diesen Bedingungen am besten zurecht und holten sich den Österreichischen Jugendmeistertitel 2019 in der 420er Klasse vor dem Mädchenteam Johanna Schmidt und Hannah Schranzhofer. Dritte wurden Rosa Donner und Sebastian Slivon.

Herzliche Gratulation!

Link: Ergebnisse 

Von 23. bis 30 Juli fand in Vilagarcia de Arousa, Spanien, die 420 Junior European Championship statt. Pro Nation konnten sich vier Teams für die U19 und drei Teams für die U17 qualifizieren. Einzig Spanien, die veranstaltende Nation, hatte das doppelte Kontingent.

Für Österreich waren sieben Teams am Start. Leopold Karl/Lukas Kammerer, Lea Rabeder/Johanna Schiemer, Anna Saletu/Ella Pickhardt und Stefania Wech/Julian Deuschl segelten in der U19; Rosa Donner/Sebastian Slivon, Julia Mayrberger/Florian Krömer und Johanna Schmidt/Lea Schranzhofer in der U17. Betreut wurden die Teams von den Coaches Simon Dekleva, Stefan Scharnagl und Teamleader Christian Rabeder.

„Die durch die instabile Wetterlage ständig wechselnden Bedingungen stellten eine echte Herausforderung für die Teams dar. Es hat sich gezeigt, dass die Teams in Bezug auf Bootsspeed und Handling absolut mit den anderen Nationen mithalten können. Ein Trainingsschwerpunkt für die Zukunft wird in der Taktik liegen, in der noch alle Teams Entwicklungsmöglichkeiten haben“, resümiert Coach Stefan Scharnagl.

Nach sechs Regattatagen und elf Wettfahrten stand das sehr erfreuliche Endergebnis fest.

In der U17 Wertung erreichten Donner/Slivon mit drei Top-Ten-Ergebnissen den 15. Gesamtplatz. Schmid/Schranzhofer ersegelten ein Top-Ten-Ergebnis und wurden 22. Mayrberger/Krömer belegten den 36. Platz.
In der U19 Wertung kamen Wech/Deuschl auf den 76 Platz, Karl/Kammerer den 77., Rabeder/Schiemer den 83. und Saletu/Pickhardt den 90. Platz.

Link: Ergebnisse

Meldungen für die ÖJM 2019 Neusiedlersee unter:

Link: Event Page
Link: NOR
Link: Registration

Vom 23. bis 30. Juli werden in 12 Wettfahrten die neuen Jugend-Europameister in der 420er-Klasse ermittelt.

Viel Erfolg den Österreichischen Teams!

Sponsoren

 

Video: 420 sailing

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.