.

Toplogo420mitte
Toplogo420R
  • L&L Herbstraining 2
  • ÖÖJM2021 2
  • STM
  • Herbsttraining
  • EM Tag3 03
  • Tag3 Quali 01
Liebe 420er Segler:innen, liebe Trainer:innen, liebe Eltern,

das Jahr 2022 neigt sich in großen Schritten dem Ende zu. Es war für die 420er Segler:innen ein sportlich sehr intensives und erfolgreiches Jahr. Allen Segler:innen und Trainer:innen ein herzliches Dankeschön für eure Motivation und euren Einsatz. 
 


Der Vorstand wünscht allen 420er Segler:innen sowie auch allen Freund:innen der 420er schöne Weihnachten und ein erfolgreiches und vor allem gesundes neues Jahr! 🎄🍀⛵

Seit vielen Jahren ist das Ostertraining in Izola (SLO) ein Fixpunkt für alle 420er Segler*innen. 2023 findet das Training, das in Kooperation mit der ILCA Austria organisiert wird, vom 1. bis 9. April 2023 statt.

01. – 06. April 2023:      Training
07. – 09. April 2023:      Regatta Izola Spring Cup (Laser, 420er)
10. April 2023:                Abreisetag

Das Training richtet sich an alle 420er Segler:innen. Auch Neueinsteiger:innen sind herzlich eingeladen. Trainiert wird in kleinen Gruppen, um einen optimalen Trainingseffekt zu erzielen. 

Der Trainingsbeitrag beträgt pro Person 350,-- Euro und beinhaltet Trainerhonorare, Motorbootmiete, Benzinkosten, Transportkosten Motorboot sowie die gesamte Organisation. An- und Abreise (inkl. Bootstransport), Unterkunft und Verpflegung gehen zu Lasten der Teilnehmer:innen. Die Unterbringung erfolgt im Resort "San Simon", für das es ein spezielles Angebot gibt - siehe Ausschreibung. 

Alle weiteren Infos & Buchungsbedingungen befinden sich in der Ausschreibung

Die Anmeldung erfolgt pro Segler:in ausschließlich ONLINE.

 Anmeldeschluss: 10.02.2023, danach bitte um Kontaktaufnahme vor Anmeldung

Die Überweisung  des Trainingsbeitrages bitte fristgerecht zum Anmeldeschluss auf das Konto der KV  (IBAN: AT40 3745 8000 0435 1235). Für eine Teilnahme ist eine Mitgliedschaft in der Österr. 420er Klassenvereinigung Voraussetzung.

Einladung zur ordentlichen MITGLIEDERVERSAMMLUNG
am Montag, 28. November 2022
um 19:00 Uhr
Ort: Online

Stichtag zum Einbringen von Anträgen: Montag, 14. November an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tagesordnung:

  1. Begrüßung durch Vorstand
  2. Feststellung der Beschlussfähigkeit, Stimmberechtigung
  3. Genehmigung der Tagesordnung
  4. Genehmigung des Protokolls der OMV 2021
  5. Genehmigung des Protokolls der aOMV 2021
  6. Berichte Vorstand und Finanzreferentin
  7. Bericht der Kassenprüfer
  8. Antrag auf Entlastung des Vorstandes
  9. Beschlussfassung über eingebrachte Anträge
  10. Festsetzung der Höhe der Mitgliedsbeiträge 2023
  11. Allfälliges

Datum der Veröffentlichung: 5. November 2022

Nachdem die ÖSTM 2022 als Saisonabschluss leider nicht ausgetragen werden konnte, fand die Ehrung der 420er Bestenlistengewinner:innen im Rahmen der Jugend-Segelbundesliga am Mattsee statt.

Bestenliste Team
1. Platz: Linus Gierlinger / Leo Uebelhör (SCATT) - 453,46 Punkte
2. Platz: Eva Truttenberger / Maria Zimmermann (SCK) - 337,02 Punkte
3. Platz: Benjamin Kogard / Balbina Kloiber (UYCWg) - 301,30 Punke

 

Rangliste U17 Helm
1. Platz: Jakob Kammerer (SYC)
2. Platz: Florian Zimmermann (SCK)
3. Platz: Greta Holleis (SCA)

Rangliste U17 Crew
1. Platz: Leo Uebelhör (SCATT)
2. Platz: Georg Böckl (UYCWg)
3. Platz: Gabriel Greinecker (UYCWö)

Wir gratulieren allen herzlich!

Die Österreichische Jugendmeisterschaft 2022 - powered by ASVÖ - fand vom 22. – 26. August im Segelclub Ebensee (SCE) am Traunsee statt. Der für den Neusiedler See eingesprungene Veranstalter SCE hat gemeinsam mit dem Segelverband trotz der geringen Vorbereitungszeit ein tolles Event auf die Füße gestellt. Ein herzliches Dankeschön an das gesamte Organisationsteam.

Die ÖJM wurde 2022 in den Klassen Optimist, Zoom8, 420er, 29er und Ilca 6 ausgetragen. Die Bedingungen für die fast 150 Segler*innen waren sowohl am Wasser als auch am Land nahezu perfekt. In der 420er-Klasse waren insgesamt 12 Wettfahrten ausgeschrieben. Am ersten Tag wurde bei Leichtwind eine Wettfahrt ausgetragen, am zweiten Tag konnten dann bei 7-10 Knoten drei Wettfahrten gefahren werden, am dritten Tag bei sehr herausfordernden Bedingungen weitere zwei, eine weitere musste leider kurz vor dem Ziel abgeschossen werden. Der Finaltag versprach dann Spannung pur, da drei Teams mit jeweils nur einem Punkt Abstand an den Start gingen. Leider zeigte sich der Wind vorerst nicht und die Segler*innen mussten lange an Land warten. Gerade noch rechtzeitig frischte der Wind dann auf und es konnten bei konstanten 7 Knoten noch zwei Wettfahrten gefahren werden.

Die Spannung war dann nach der insgesamt siebten Wettfahrt kaum mehr zu überbieten, waren doch drei Teams nun punktegleich in die letzte Wettfahrt gestartet. Das Team Linus Gierlinger / Leo Uebelhör (SCATT) konnte diese für sich entscheiden und somit auch den Österreichischen Jugendmeistertitel gewinnen. Platz zwei ging an Benjamin Kogard / Anna Saletu (UYCWg/UYCAS) und Platz drei an Eva Truttenberger / Maria Zimmermann (SCK).

   

Die neuen 420er Jugendmeister Linus Gierlinger / Leo Uebelhör freuten sich sehr: „Wir sind leider nicht sehr gut in die Meisterschaft gestartet, konnten uns dann aber besser auf die Bedingungen einstellen und die letzten vier Wettfahrten für uns entscheiden. Diese ÖJM war ein sehr gelungenes Event, bei dem wir alle miteinander viel Spaß hatten.“

  

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer*innen!

Ein großes Dankeschön geht auch an den Trainer David Bargehr, der alle 420er Teams super betreut hat.

Link: Ergebnisse

Photocredits: @Candidate Sailing / Dominik Matesa, @Österr. 420er Klassenvereinigung

Sponsoren

 

Videos:
420 sailing & tuning

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.