.

Toplogo420mitte
Toplogo420R
  • WhatsApp Image 2019-07-04 at 19.49.06 1
  • EM Tag3 03
  • 2019-07-01 TrainingWM 3
  • Tag3 Final 03
  • Tag3 Quali 01

Der Termin von der ÖSTM von 23. - 25. April 2021 am Neusiedlersee wurde wurde vom Veranstalter aufgrund der aktuellen COVID-19 Situation abgesagt. Die Regatta wird auf unbestimmte Zeit verschoben.

Nachdem das traditionelle Ostertraining in Izola (SLO) heuer leider wegen COVID-19 wieder nicht stattfinden konnte, wurden für die 420er-Segler*innen alle Möglichkeiten ausgeschöpft, um lokale Trainings durchzuführen. So wurde in Slowenien (OeSV-Kader), am Attersee, am Bodensee und am Wörthersee fleißig trainiert.

Am Bodensee waren unter der Leitung von Hannah Thaler die Jugendlichen nicht nur am Wasser aktiv, sondern nutzten auch die segelfreie Zeit für Sporteinheiten wie Joggen, Dehnungsübungen, etc. Das COVID-Präventionskonzept wurde genauestens eingehalten.

Markus Sagmeister, Präsident des VLSV, resümiert: „Eine tolle Woche! Die Freude der Kids macht uns klar, dass sich die intensiven Organisationsvorbereitungen gelohnt haben.“

Die ehemals erfolgreichen 420er-Segler Lorenz Pichler, David Schuh und Alexander Lausecker kümmerten sich mit vollem Einsatz um den Nachwuchs in den anderen Revieren.

Am Wasser wurde besonders auf das Bootshandling, die Manöver und den Trimm geachtet. An Land gab es Theorieeinheiten und Ausgleichssport. Alles unter der genauen Einhaltung der COVID-19-Präventionsmaßnahmen.

Ein herzliches Dankeschön an alle Veranstalter, Organisatoren und Trainer, dass sie in dieser für den Sport sehr schwierigen Zeit alle Hürden erfolgreich überwunden haben und den 420er-Segler*innen eine tolle Trainingswoche ermöglicht haben!

COVID-19 hat leider auch 2021 das 420er KV-Training in Izola verhindert. Wir sind gezwungen, der gegenwärtigen Situation entsprechend, das Ostertraining abzusagen. Es entsteht durch diese Entscheidung für niemanden eine Stornogebühr! Eingezahlte Trainingsbeiträge werden retourniert werden. 

In Zusammenarbeit mit OeSV, Attersail und VLSV konnte ein individuelles Alternativprogramm entwickelt werden. 

Seit vielen Jahren ist das Ostertraining in Izola (SLO) ein Fixpunkt für alle 420er Seglerinnen und Segler. Heuer findet das Training, das in Kooperation mit der Österr. Laservereinigung organisiert wird, vom 27. März bis 4. April 2021 statt.

Aufgrund der aktuellen Situation ist die Durchführung des Trainings nicht sicher. Sollte das Ostertraining aufgrund der aktuellen COVID Pandemie nicht stattfinden können, werden die Trainingsgebühren selbstverständlich zu 100% erstattet! 

27. März - 01. April    Training
02. April - 04. April    Regatta (Izola Spring Cup)

Wie in allen anderen Sportarten, hat das Coronavirus auch die Saison der 420er Seglerinnen und Segler komplett durcheinandergebracht.

Absage des traditionellen Ostertrainings in Izola (SLO). Vielfache Absage und Neuplanung von Regatten und endgültige Absage des Welt- und Junior-Europameisterschaft prägten das Segeljahr.

Immerhin konnten unter diesen schwierigen Bedingungen die Österreichische Staatsmeisterschaft, die Österreichische Jugendmeisterschaft und die „Bestenliste“ mit fünf Schwerpunktregatten durchgeführt werden.

Österreichische Staatsmeisterschaft:

  1. Stefania Wech / Moritz Mitterlehner
  2. Johanna Schmidt / Hannah Schranzhofer
  3. Lukas Kammerer / Florian Krömer

Österreichische Jugendmeisterschaft:

  1. Johanna Schmidt / Hannah Schranzhofer
  2. Stefania Wech / Moritz Mitterlehner
  3. Lukas Kammerer / Florian Krömer

Bestenliste 2020:

  1. Johanna Schmidt / Hannah Schranzhofer
  2. Stefania Wech / Moritz Mitterlehner
  3. Benjamin Kogard / Balbina Kloiber

Herzliche Gratulation an alle ausdauernden Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Sponsoren

 

Video: 420 sailing

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.