.

Toplogo420mitte
Toplogo420R
  • WhatsApp Image 2019-07-04 at 19.49.06 1
  • EM Tag3 03
  • 2019-07-01 TrainingWM 3
  • Tag3 Final 03
  • Tag3 Quali 01

 

Alle Jahre wieder, das Herbsttraining am Gardasee hat mittlerweile Tradition. Um den Nationalfeiertag muss man auch mit rauen Bedingungen und kaltem Wetter rechnen, dieses Jahr konnten sich die 420er SeglerInnen jedoch an traumhaften Segeltagen mit warmem Wetter erfreuen.

Eine hervorragende Trainermannschaft (Lukas Mähr; Stefan Scharnagl) gaben dem Training einen sehr professionellen Touch und brachten den teilnehmenden Bootsbesatzungen einen wertvollen Input und eine positive Entwicklung sowohl das Bootshandling betreffend, als auch im taktischen Bereich. Zudem führten die täglichen Besprechungen zu merkbaren Fortschritten und technische Fehler konnten durch intensive Analyse ausgemerzt werden.

Die Trainingswoche, die durch starken (bis zu 25 Knoten), oft drehenden Wind und wechselhaften Bedingungen geprägt wurde, forderte auch konditionell und kräftetechnisch einiges von den SeglerInnen.

Zur Auflockerung und um eine gewisse Abwechslung einzubringen, wurde am Dienstag ein Skeeta-Probetraining angeboten, wo die Gruppe ins Foilen reinschnuppern durfte und sich durchaus talentiert zeigte…. ;-)

Zusammenfassend war dieses Training durch die detaillierte Planung, den märchenhaften Bedingungen vor Ort und die sehr engagierte Trainerarbeit ein perfekter Saisonabschluss und ein großer Erfolg mit erheblichen Lernpotential für die 420er Mannschaft. Und bei alledem hatten die SeglerInnen miteinander noch jede Menge Spaß!

Alle SeglerInnen bedanken sich bei den Organisatoren und Trainern für dieses tolle Training und freuen sich auf die kommende Saison.

Sponsoren

 

Video: 420 sailing

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.