.

Toplogo420mitte
Toplogo420R
  • WhatsApp Image 2019-07-04 at 19.49.06 1
  • EM Tag3 03
  • 2019-07-01 TrainingWM 3
  • Tag3 Final 03
  • Tag3 Quali 01

"Mitten drin statt nur dabei" war das Motto der Österreichischen 420er Teams Schmid/Schranzhofer und Karl/Kammerer bei den Youth Worlds in Polen. Mit Top-Leistungen konnten sich die beiden Teams voll punkten.

Die Youth Sailing World Championships wurden von 13. bis 20. Juli in Gdynia, Polen, ausgetragen. Gesegelt wurde in den Bootsklassen 420er, 29er, Laser, Nacra 15 und den Surfern RS:X. Pro Klasse konnten nur ein Mädchen- und ein Burschenteam pro Nation antreten. Bei den 420er waren 31 Nationen am Start.

Die Österreichischen 420er-Teams waren das Mädchenteam Johanna Schmid (SCTWV) und Hannah Schranzhofer (SCTWV) sowie das Burschenteam Leopold Karl (UYCTs) und Lukas Kammerer (UYCAS). Betreut wurden die Teams von Coach Simon Dekleva (OESV).

Die Teams waren hoch motiviert und konnten gleich am ersten Tag mit zwei Top-Ten-Ergebnissen aufzeigen. Nach neun Wettfahrten standen die sehr erfolgreichen Endergebnisse der jungen heimischen Teams fest: Johanna Schmid und Hannah Schranzhofer legten mit vier Top-Ten-Ergebnissen den Grundstein für den ausgezeichneten 8. Gesamtrang bei den Mädchen!

Leopold Karl und Karl Kammerer konnten sich dreimal in den Top-Ten platzieren und belegten den ebenfalls ausgezeichneten 13. Gesamtrang bei den Burschen!

Link: Ergebnisse

Für die Teams geht es nun direkt weiter zu den Junior European Championships in Galicia, Spanien.

Sponsoren

 

Video: 420 sailing